fbpx

Produktionsverfahren

Eine winzige Spirale

Spirulina ist der botanische Name einer blau-grünen Alge von kaum einem halben Millimeter Länge. Auf Latein bedeutet Spirulina die “kleine Spirale” und bezieht sich auf den spiralförmigen Aufbau der Alge. Spirulina ist eine der ältesten Lebensformen. Diese Ur-Nahrung wächst auf der Erde seit 3,5 Milliarden Jahren.

Zucht-standorte

Spirulina kann nur in sehr basischem Wasser (pH ca. 9-11, Trinkwasser hat einen pH-Wert von 7) gedeihen. Sie kommt wild vor in Afrika im Tschad- und im Nakurusee sowie in Mexiko im Texcocosee. Spirulina ist im Grunde keine Meeresalge.

Heute wird Spirulina in subtropischen Regionen in speziellen Aquakultur-Farmen gezüchtet. Spirulina wird u.a. in Hawaii, Kalifornien, Thailand, Taiwan, Indien und China gezüchtet. Die Farmen befinden sich in subtropischen Regionen rund um den 20. Breitengrad. Marcus Rohrer Spirulina® wächst auf der Sonnen-Insel Hawaii.

Hawaii: Ein optimales Klima für Spirulina

Marcus Rohrer Spirulina® wächst auf der Sonnen-Insel Hawaii (Hauptinsel). Die Anlage gehört zu den grössten und modernsten Aquakultur-Farmen weltweit. Die rund 200 m langen Becken befinden sich auf einem staubfreien alten Lavafeld direkt neben dem Pazifik.

Die einzigartige Wassermischung in den Becken besteht aus frischem Wasser des Regenwald-Hochlands und Tiefsee-Meereswasser. Das aus 600 m Tiefe gepumpte Meerwasser ist aussergewöhnlich sauber und reich an Mineralien. Es enthält mehr als 90 Spurenelemente und ist seit über 2500 Jahren nicht mehr mit der Atmosphäre in Kontakt gewesen. Keine andere Spirulina wird in einer solchen Quelle natürlich vorkommender Nährstoffe gezüchtet.

Das Klima ist ideal: die Sonne scheint das ganze Jahr, und eine kontinuierliche Brise sorgt für saubere Luft. Da die Umgebung aus Lavafelsen besteht, kann kein Staub auffliegen und in die Becken fallen.

Aufgrund des besonderen Klimas, der hohen Sonnen-Exposition und der optimalen Zusammensetzung des Wassers haben sich die Algen im Laufe der Jahre an ihr Umfeld angepasst und kontinuierlich entwickelt. Die Ursprungs-Spezies, ‘Spirulina platensis’, hat sich zur ‘Spirulina Platensis Pacifica’ entwickelt, die breiter, schnellwüchsiger und reicher an Betakaroten ist.

Spirulina pacifica ist nicht genetisch verändert und wird gemäss ökologischer Leitlinien ohne Einsatz von Herbiziden oder Pestiziden gezüchtet.

Wie wird Marcus Rohrer Spirulina® gezüchtet

Die Becken befinden sich direkt auf dem Lavafelsen. Ähnlich der Technik, mit der Gartenteiche ausgeführt werden, werden lebensmittelgeeignete Bahnen über die 30 cm hohen Lava-Beckenränder gelegt.

Das Wasser in den Becken ist nur 20 cm tief und wird mit langsam drehenden Schaufelrädern kontinuierlich in Bewegung gehalten. So wird sichergestellt, dass jede einzelne Alge Sonnenlicht in optimaler Menge erhält.

Die Spirulina-Alge wächst bei Wassertemperaturen von rund 30°-35°C und nur unter sonnigen Bedingungen. Bei ausbleibender Sonne unterbrechen sie ihr Wachstum. Die Lavafelsen absorbieren die Sonnenwärme während des Tages und strahlen sie nachts ab. So bleibt das Wasser nachts warm.

Nach sieben Tagen haben die Spiralfäden sich in einem derartigen Umfang vervielfältigt, dass sie mit einem Filter geerntet, gewaschen und dann getrocknet werden können. Dann wird die Algen-Grundmasse sauber gespült und sofort getrocknet, und das frische Spirulina-Pulver ist fertig! Das gesamte Verfahren dauert nur 15 Minuten.

Die beste Qualität aus Hawai

Die Original Marcus Rohrer Spirulina® wird aus hawaianischen Spirulina-Algen der besten Qualität hergestellt. Hawaianische Spirulina ist genetisch nicht verändert und wird ohne Einsatz von Pestiziden oder Herbiziden gemäss ökologischen Leitlinien gezüchtet. Tägliche Kontrollen während der Wachstumsperiode und eine strenge Abschlusskontrolle gewährleisten eine aussergewöhnliche Qualität.

Sofort nach der Ernte werden die frischen Algen bei niedrigen Temperaturen getrocknet. Mit dem ‘Ocean Chill™‘-Trocknungsverfahren erfolgte dies in 5 Sekunden: Die wertvollen Nährstoffe können nicht oxidieren, da sauerstofffreie Luft verwendet wird. Alle Phyto-Nährstoffe und Enzyme werden auf diese Weise vollkommen konserviert!

In einem einzigartigen Verfahren wird das Frischalgen-Pulver in Tabletten und Kapseln verarbeitet und sofort in Miron®-Glasfolie verpackt: so wird ein optimaler Schutz während des Transports von Hawaii bis in die Niederlande gewährleistet. In den Niederlanden angekommen wird Spirulina in Miron®-Gläser umgepackt. In diesem patentierten violetten Glas behält Marcus Rohrer Spirulina® ihre ursprüngliche Kraft und bleibt viel länger frisch. 100 % reine konzentrierte Natur – direkt von der Quelle!

Marcus Rohrer Spirulina®:

  • Garantie der besten Qualität!
  • Zertifiziert pestizid-frei
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • ISO 9002 zertifiziert
  • Nicht gentechnisch verändert
  • Keinen Nuklearstrahlen unterworfen
  • 100% Natürlich

‘Kraftnahrung’ der Azteken

Vor Jahrhunderten wurden sich Azteken und Mayas des grossen Werts und der Heilkräfte der Spirulina-Alge bewusst. Sie war eine regelmässige Quelle für ausgezeichnete vegetarische Ernährung. Sie war für sie eine Art „Kraftnahrung“, mit der sie schnell Energie aufnehmen und eine verbesserte Stamina erzielen konnten. Unglücklicherweise beendete Spanien auf brutale Weise die fortgeschrittene Kultur der Azteken, und Spirulina fiel in Vergessenheit.

Die Wiederentdeckung

1964 entdeckte der belgischen Botaniker Jean Leonard diese bemerkenswerte winzige Alge erneut. Umfangreiche Forschungen zeigten bald, was die Azteken bereits vor langer Zeit wussten: Spirulina ist eine der reichhaltigsten Quellen für Vitamine und Mineralien, die uns die Natur bietet. Deshalb war es keine grosse Überraschung als die Vereinten Nationen auf der Welternährungs-Konferenz 1974 Spirulina zur besten alternativen Nahrungsquelle der Zukunft erklärten.

In der Neuzeit ist Spirulina weltweit bekannt als eine der reichhaltigsten Nahrungsquellen der Natur. Millionen von Menschen verwenden Spirulina täglich, um ihre Energie und Stamina zu steigern und ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Kurzer Film über den Produktionsprozess von Marcus Rohrer Spirulina®